π-Learn

× Du willst auch mitmachen und dein Wissen teilen? Melde dich an!

Hilfethemen » FAQ » Formatieren von Texten auf π-Learn

Viele Eingabefelder auf dieser Seite (u.a. Forenbeiträge, Kursvorschläge und Benutzerprofile) unterstützen grundlegende Formatierungen. Dafür wird die Auszeichnungssprache Markdown genutzt. Ein gutes Tutorial findet man auf der Webseite der CommonMark-Spezifikation. Der Übersichtlichkeit halber findest du hier noch einen Überblick über die unterstützten Formatierungen.

1. Grundlegende Formatierung

Du kannst in deinem Text Teile fett oder kursiv markieren und Hyperlinks oder Bilder hinzufügen. Dafür gilt:

**fett**
*kursiv*
[Hyperlink-Text](/link/ziel)

2. Überschriften

Es gibt insgesamt vier unterstützte Ebenen von Überschriften.

Erste Ebene

Zweite Ebene

Dritte Ebene

Vierte Ebene

Diese werden durch Rautezeichen erstellt:

# Erste Ebene
## Zweite Ebene
### Dritte Ebene
#### Vierte Ebene

3. Listen

Es ist auch möglich, Listen zu erstellen. Dabei gibt es zwei Arten: geordnete und ungeordnete Listen:

  1. Eine
  2. Geordnete
  3. Liste
1. Eine
2. Geordnete
3. Liste

- Eine
- Ungeordnete
- Liste

4. Code & Zitate

Wenn du Programmiercode als solchen deklarieren willst, hast du zwei Möglichkeiten:

  1. Inline-Code, wenn du nur eine kurze Anweisung, Funktion oder Variable angeben willst: Code

    Dies ist `Code`
    
  2. Block-Code, wenn du einen längeren Abschnitt Code haben willst:

        Code wird 4 Leerzeichen eingerückt.
    

Weiterhin kannst du Zitate als solche markieren, indem du jeder Zeile ein > voranstellst:

> Dies ist ein Zitat.

5. π-Learn-spezifische Besonderheiten.

Es ist möglich auf ein Tag zu verweisen, indem man [#tagname] angibt: faq Polynomdivision.

Man kann auch auf Themen verweisen, indem man [[Anzeigetext|URL-Part]] angibt.

6. Verwendung von MathJax auf π-Learn

Alle Benutzer haben auf Kursseiten vom Typ "Text" die Möglichkeit, MathJax-Skripte einzubinden.

MathJax-Interpretierung wird mit zwei Doppelpunkten und einer Klammer gestartet ::( und beendet ):: .