π-Learn
 
Geisteswissenschaften

Planspiel Rechtsstaatlichkeit in Deutschland

Deutschland ist ein Rechtsstaat. Was bedeutet das? Finde es heraus mit diesem Planspiel.

Dieser Kurs wird angeboten von paulπdev

Dieser Kurs ist ein wenig anders, als andere Kurse. Dieser Kurs richtet sich nämlich eher nicht an Lernende, sondern an Lehrende, die zum Thema Rechtsstaatlichkeit ein Planspiel durchführen möchten.

Dieser Kurs enthält Material zur Durchführung eines Planspiels zum Thema Rechtsstaatlichkeit. Dabei wird insbesondere auf die Umsetzung des Rechtsstaatlichkeitsprinzips in Deutschland eingegangen. Das Material hat aktuellpolitischen Bezug (Vorratsdatenspeicherung).

Deutschland ist ein Rechtsstaat. Was bedeutet das?

In diesem Kurs stelle ich ein Planspiel vor, mit dem eine Gruppe von mindestens 15 Personen sich dieses Verfassungsprinzip erarbeiten.

In drei Gruppen (Richter, Kläger, Bundesregierung) wird dabei eine Verfassungsbeschwerde gespielt. Jede Gruppe setzt sich aus einer anderen Sichtweise mit den Grundprinzipien der Rechtsstaatlichkeit in Deutschland und dem Thema Vorratsdatenspeicherung auseinander.

Was benötigt man zur Teilnahme?

Zur Durchführung des Planspiels sind mindestens 15 Personen empfohlen. Jede Gruppe muss einen entsprechenden Teil des Materials erhalten, der also wahrscheinlich ausgedruckt werden muss.

Grundlegendes Vorwissen zum Thema schadet nicht; Grundgesetze sollten ebenfalls zur Recherche und zum Argumentationsaufbau vorhanden sein.

2
Benutzer eingeschrieben
Du hast eine Frage zum Kurs?

Fragen zu diesem Kurs kannst du im Kursforum stellen.

Gefällt dir dieser Kurs?

Vielleicht gefallen dir auch weitere Kurse zum Thema Geisteswissenschaften oder biete selber einen Kurs an.

Willst du auch mitmachen und dein Wissen teilen?