π-Learn
π-Learn
Architektur
Moderne Architektur
Informationen
live

Moderne Architektur, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts entwickelt und teilweise bis heute verwendet wird – in Abgrenzung von der klassischen Architektur. Grob chronologisch lassen sie sich folgendermaßen anordnen: Expressionismus, Bauhaus, Neues Bauen, Neue Sachlichkeit, Internationaler Stil, Konstruktivismus, Funktionalismus. Gemeinsames Merkmal vieler Werke dieser Epochen sind die Ausführungen als Solitär-bauten oder gleichförmige Gebäudegruppen, im Wohnungsbau auch als aufgelockerte Siedlungen.

Der Jugendstil oder Art nouveau ist eine kunstgeschichtliche Epoche an der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert, eine Gegenbewegung junger Künstler und Kunsthandwerker zum rückwärtsgewandten Historismus. Man verwendet neue Materialien, wie Beton oder Eisen und neue Baumethoden und neue dekorativen Gestaltungsmöglichkeiten Äußerlich kennzeichnende Teile oder Elemente des Jugendstils sind dekorativ geschwungene Linien sowie flächenhafte florale Ornamente und die Aufgabe von Symmetrien. Villen, ganze Straßenzüge werden in dem neuen Stil erbaut Auch die Bäderarchitektur verwendet Jugendstilelemente

Willst du auch mitmachen und dein Wissen teilen?